Wollen Sie mitmachen und helfen ?

Derzeit bestehen im Stadtgebiet Bornheim ehrenamtliche Helfergruppen in den Orten Bornheim, Brenig, Dersdorf, Hemmerich, Hersel, Kardorf, Merten, Roisdorf, Sechtem, Uedorf, Walberberg, Waldorf und Widdig.

Wenn auch Sie interessiert sind, sich nach Ihren Möglichkeiten und mit Ihren Fähigkeiten in der Flüchtlingshilfe zu engagieren, können Sie sich direkt an uns weden. Am besten füllen Sie auch gleich unseren Fragebogen für Ehrenamtliche aus und bringen diesen bei Gelegenheit mit zu uns. Darin erfassen wir Ihre Kontaktdaten und Sie können uns darin mitteilen, wie Sie sich am liebsten und besten in der Flüchtlingshilfe einbringen können. Danke!

Wenden Sie sich zur Kontaktaufnahme bitte an die folgende Adresse:

info@fluechtlingshilfe-bornheim.de

 Wir werden uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zu den Einsatzmöglichkeiten und zu den entsprechenden Ansprechpartnern.

 
Sie können aber auch direkt mit einer Helfergruppe in ihrer Nähe Kontakt aufnehmen, in dem Sie auf den entsprechenden Ortsnamen in der folgenden Auflistung klicken:

Bornheim Roisdorf Brenig Sechtem
Hersel Walberberg Merten Waldorf
Uedorf Widdig Kardorf Dersdorf
Hemmerich Flüchtlingsunterkunft
Am Ühlchen

Geldspenden

Wer die Flüchtlingsarbeit finanziell unterstützen möchte, kann seine Spende auf das folgende Konto überweisen:
Bornheimer Flüchtlingshilfe e.V.
 IBAN: DE33 4306 0967 4105 8655 00 (natürlich ohne Leerzellen)

Die Zeile Verwendungszweck muss mindestens den Titel „Spende“ enthalten; wenn eine Spendenquittung gewünscht wird, auch Name und Anschrift.

Sachspenden

Wer Kleider oder Sachspenden abgeben möchte, kann dies gerne bei den folgenden Adressen erledigen:

Gebraucht-Kleider
Kleiderstube CDU-Frauenvereinigung, Bornheim, Pohlhausenstr. 16
Tel. 02222 / 62752
Öffnungszeiten: Dienstag und Mittwoch 15:00 – 18:00 Uhr sowie Montag, Donnerstag und Freitag von 9:00 – 12:00 Uhr

Gebraucht-Möbel, Hausrat, Elektro- und Haushaltsgeräte
Ökumenisches-Möbellager: Waldorf, Bergstr. 68,
Tel. 02227 / 9214973 (AB, Rückruf Mittwochnachmittag)
Öffnungszeiten: Donnerstag  15:00 – 18:00 Uhr

Da sich die Bedarfe dauernd ändern und um Missverständnisse zu vermeiden, bitte vorher unter den genannten Telefonnummern klären, ob auch tatsächlich ein Bedarf an den Sachen besteht, die Sie spenden möchten.