Wohnraum und Arbeit für Flüchtlinge

Der Stadt Bornheim wurden in kurzer Zeit viele Flüchtlinge zugewiesen. Die Verwaltung der Stadt hatte keine andere Wahl als Notunterkünfte zu schaffen, obwohl diese Form der Unterbringung die Ghetto-Bildung und Isolierung der Flüchtlinge fördert. Inzwischen konnten aber bereits für 225 der 760 in Bornheim lebenden Flüchtlinge (Stand 18.02.2016) integrationsfördernden Wohnraum im gewachsenen dörflichen Umfeld bereitgestellt werden!

Da die Stadt Bornheim erwartet, dass die Zahl der in Bornheim lebenden Flüchtlinge bis Ende 2016 auf bis zu 1.200 anwächst, bindet die Schaffung von kurzfristig dringend benötigten Übergangs­wohnheimen fast alle Kapazität der Stadt Bornheim. Bornheim wird ohne die Unter­stützung seiner Bürger diese Integrations-Erfolgs­geschichte nicht fortsetzen können, da die Bereitstellung von integrationsförderndem Wohn­raum für die Verwaltung der Stadt wesentlich arbeitszeitaufwendiger als die Einrichtung von Container­lösungen ist.

Wir haben daher den Verein Flüchtlingswohnraum Bornheim e.V. gegründet, der Bornheim und seine Flüchtlingshilfe-Gruppen unterstützt, integrationsfördernden Wohnraum zu erschließen. Wir helfen geeigneten Wohnraum zu finden und die Eigentümer bei der Vermietung an die Flüchtlinge zu begleiten. Hierbei arbeiten wir eng mit der Stadt und den ehrenamtlichen Paten der Flüchtlinge zusammen. Besonders angewiesen sind wir aber auf die Mitwirkung der Bornheimer Bevölkerung.

Bitte helfen Sie uns, freien Wohnraum in allen Größen und Wohnlagen für Flüchtlinge zu finden und zur Verfügung zu stellen. Wir suchen Wohnungen, Häuser oder Hofanlagen, die für die Flüchtlinge zu marktgerechten Mietbedingungen durch die Stadt Bornheim angemietet werden. Wenn Sie Wohn­raum zur Verfügung stellen möchten oder noch Fragen in diesem Zusammenhang haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, indem Sie den folgenden Botton anklicken.

wohnraum@fluechtlingshilfe-bornheim.de

Wenn Sie sich vorab noch detaillierter informieren wollen, dann rufen Sie sich bitte durch das Anklicken des folgenden Buttons unseren Flyer ab.

Wohnraum Flyer Version 16

Wenn Sie eine Beschäftigungsmöglichkeit für Flüchtlinge anzubieten hat, sei es als Ausbildungsstelle, Praktikantenstelle oder Anstellung, können Sie sich unter der folgenden E-Mail-Adresse an uns wenden:

arbeit@fluechtlingshilfe-bornheim.de

Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.